Friersamenversand
Gefrorener Samen kann in speziellen Transportbehältnissen sowohl national, als auch international versendet werden.
Der abgebildete one way shipper hält seine Temperatur 4 Tage und eignet sich somit für den Versand auf kurzem Transportweg (Europa)
Einwegcontainer (nur auf Bestellung)
Mehrwegcontainer (dry shipper)
bitte melden Sie einen Versand frühzeitig (mind. 1 Wo. vorab) an, da die Spezialcontainer mit Stickstoff befüllt werden müssen
bitte schicken Sie die Daten der neuen Samenbesitzer + die Versandadresse + die Anzahl der verkauften Besamungsdosen vorab, dadurch wird ein schneller und reibungsloser Ablauf des Versandes gewährleistet, andernfalls kann sich der Versand verzögern
wir sind dazu übergegangen den Samen lediglich in unserem dry shipper zu versenden, da der Einwegcontainer bei 3 Versendungen durch unsachgemäßen Transport seitens der Transportfirma beschädigt am Zielort ankam. Auf Wunsch können wir jedoch gerne einen Versand im Einwegcontainer organisieren, allerdings muss der Container dafür bestellt werden.
Vorbereitung
Der abgebildete dry shipper hält seine Temperatur 21 Tage und ist somit auch dazu geeignet in Länder mit speziellen Exportbestimmungen (z.B) Australien versendet zu werden.

Vorteil:
wenig anfällig für Transportschäden (Alluminiumtank in einer Kunststoffumverpackung)
konstante Temp. im Container für mehr als 2 Wochen (daher auch für weiteren Transport und Sammeltransport geeignet)
Nachteil:
2 x Kosten für Hin- und Rückversand des Containers
Vorteil:
Transportkosten lediglich für den Hinweg
Nachteile::
anfälliger für Transportschäden
hält nur wenige Tage eine konstante Temperatur
Hundesamenbank Dr. Carola Möhrke